Mediathek aktualisiert

Der 9. Beach Soccer Cup Natendorf ist inzwischen Geschichte, jedoch habe wir unsere Mediathek aktualisiert um euch die Erinnerungen präsentieren zu können. Neben Fotos, Endstanden, dem Turnierheft findet ihr auch die aktuelle ewige Tabelle. Reingucken lohnt sich!

 
BuK Söhgen und Stelle II. holen die Cups
Montag, den 19. Juni 2017 um 23:18 Uhr

Die neunte Auflage des Beach Soccer Cup Natendorf ist mit spektakulärem Sport, einigen Überraschungen, mit einem neuen und einem alten Sieger und bestem Beach Soccer Wetter beendet worden. In der Männerwertung konnten sich die Teams von BuK Söhgen Lüneburg und in der Frauenwertung das zweite Team aus Stelle die diesjärigen Pokale und Siegprämien sichern.

Das Finale der Männer war die Neuauflage des letztjährigen Turniers zwischen BuK Söhgen und Los Montruos Ebstorf. In einer hochklassigen Partie setzte sich der Titelverteiger am Ende verdient mit 3:1 durch und konnte nach primus inter pares als zweites Team den Titel verteidigen. Bei den Frauen erreichten die Sandkastenfreunde Lüneburg bei der zweiten Teilnahme das zweite Finale. Im Gegensatz zum letzten Jahr unterlagen Sie jedoch gegen den TSV Stelle II. mit 1:2.

Weiterlesen...
 
Beach Soccer Natendorf ist bunt und laut

Am vergangenen Wochenende konnte der SV Natendorf die bereits 9. Auflage des landesweit bekannten Beach Soccer Cup in Natendorf austragen. Wie gewohnt wurden von Freitag bis Sonntag in insgesamt fünf Wertungen die besten Mannschaften auf Sand ermittelt.

Sieger der "Kleinsten" in der U12/11 Wertung wurde die U12 aus Holdenstedt, die die Barendorfer U12 knapp mit 2:1 bezwingen konnten. Wie im Vorjahr konnte die U10 aus Bienenbüttel, die in der U12 Wertung antraten, zeigen dass man mit den "Großen" mithalten kann und konnte den Dritten Platz verteidigen - das verdient besonderen Respekt! Bester Schütze wurde David Haacker mit 8 Treffern.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...